Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 89

Thema: Wire Addon - Tutorials

  1. #1

    Standard Wire Addon - Tutorials

    Dieser Thread hier dient nur für Tutorials zum Wire Addon. Fragen über die einzelnen Tutorials könnt ihr entweder mit dem Ersteller per PN klären oder im Wire Addon Thread fragen.
    Ich hätte gerne dass alle Tutorials mehr oder weniger gleich aufgebaut sind, also gebt euch ein wenig Mühe. Wir einigen uns darauf:
    ----> A Kabel
    ----> B Kabel
    ----> C Kabel
    Wenn ihr mehr braucht sucht euch eine Farbe aus, sagt aber welche Farbe zu welchem Buchstaben gehöhrt.



    Auto welches explodiert wenn es zu langsam wird

    Diese Idee ist von GTA: Vice City, und lässt sich mit dem Wire Addon wirklich einfach umsetzen. Wenn das Auto das wir "präparieren" unter eine bestimmte geschwindigkeit fällt, explodiert ein Dynamit was am Auto angebracht ist und reißt den Fahrer mit in den Tot.

    Plan


    Damit das Auto nicht sofort explodiert wenn man es startet, bauen wir einen Input ein welcher auf einer Numpad Taste sich von 0 auf 1 toggled. (Wichtig: Toggle anmachen!)
    Wir benutzen außerdem einen Bildschirm zum anzeigen der Geschwindigkeit und einen Output um auf einer anderen Numpad Taste das Dynamit zu zünden.
    Wenn der Wert, den der Geschwindigkeitsmesser ausgibt weniger als 200 beträgt, und der Input welcher durch das Numpad getoggled wird auf 1 steht, wird ein Signal an den Output weitergeleitet welcher dann das Dynamit durch das simulieren eines Numpad Tastendrucks auslöst. Außerdem wird der Bildschirm welcher direkt vor der Fahrerkammer ist an den Geschwindigkeitsmesser angeschlossen.

    Schön und gut, aber vielleicht wäre es noch "lustig" wenn man bei weniger als 300 Geschwindigkeitseinheiten (Es handelt sich hierbei anscheinend weder um km/h noch mp/h) fährt, eine Warnung gibt.



    Sieht auf den ersten Blick viel komplizierter aus, aber es besteht nur aus 3 Teilen:
    • Teil 1 mit den Generellen Sachen wie Zünder, Bildschirm und etc.
    • Teil 2 mit der Überprüfung auf Explosion.
    • Teil 3 mit der Überprüfung auf den Warnton.


    Die überprüfung auf den Warnton verläuft eigentlich genauso, nur dass an dem Und-Gate noch ein "Greater or equal to 200" hängt, damit der Warnton nicht kommt wenn man schon explodiert ist. Natürlich wird das Signal anstatt zum Zünder in diesem Fall zum Sound Emitter geleitet. Wenn ihr Spaß habt könnt ihr auch noch ein B Kabel vom Screen zum Input machen.

    Wenn ihr alles fertig habt, könnte es so aussehen:

    Geändert von Maurice (22.01.2007 um 14:49 Uhr)

  2. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Maurice für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Avatar von Puma
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    München

    Standard Wire Addon - Tutorials

    Smart Car:

    http://www.youtube.com/watch?v=flEYQGLs6ZE&eurl=

    Als ich dieses Viedeo gesehn habe, wollte ich unbedingt dieses Gefährt haben, es gab aber kein Tutorial, also mach ich es jetzt.

    Plan


    Der Ranger misst die entfernung bis zum nächtsen Objekt (es muss "Default to Zero" aktiviert sein!) Wenn die entfernung größer als der angegebene Wert ist, wie in diesem Fall 200, wechselt der Indikator seine Farbe und der Thruster wird aktiviert.
    Ihr könnt euch den Indikator oder den Thruster wegdenken, oder auch beide, nur dann wird nichts passieren.
    Jetzt könnte es so aussehen:
    Klick
    Weil wir nicht nur 1 Thruster oder Licht haben wollen, machen wir das öfter. Value brauchen wir aber nur 1 mal, also verbinden wir alle Gates (Less than) mit dem Value, jetzt sieht es ungefähr so aus:
    Klick
    Die obere reihe denkt ihr euch jetzt mal weg, das sind alles Outputs die anstatt einen Thruster, einen Tastendruck auf dem Numpad simulieren. (In meinem Fall damit sich die Räder anfangen zu drehen, ist aber net so gut, macht es lieber mit Thrustern)
    Die Thruster müsst ihr jetzt nurnoch an die richtige Stelle setzen, im Video kann man sehen wo sie plaziert sind.
    Wenn ihr alles richtig gemacht habt, und die Thruster an die richtige stelle gemacht habt, wird euch das "Auto" hinterherfahren.

    Wer noch fragen hat kann sie mir per PN schreiben, ich hoffe ihr versteht alles

    Puma
    Geändert von Puma (21.01.2007 um 16:25 Uhr)
    Arabisch für Anfänger:
    Ahallabadohnedach - Freibad; Machamalahalabad - Schwimmbadbauer; Allemalachen - Fotograph beim Gruppenbild;
    Bagdad - Befehl eines Bäckers an den Lehrling; Bhagwan - Arbeitswut eines Konditors;
    Mannwadamahaada - Glatze; Machmahall - Tontechniker; Mubarak - Kuhstall

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Puma für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Avatar von chris14465
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    In deinem Papierkorb

    Standard AW: Wire Addon - Tutorials

    Also ich nenne die Erfindung: Das Anti-Crash system
    http://www.youtube.com/watch?v=uno9Idkt0U4
    Schriftliches Tutorial:
    Also erstmal braucht ihr natürlich euren fahrbaren Untersatz.
    Dann müsst ihr an jede Seite des autos einen Ranger machen (ich hab die Stäke auf 50)
    Und einen Thruster (da wo man auch normal lenken würde).
    Das könnte dann so aussehen:

    Wahlweise könnte man dann noch ein incitator dranbauen, das könnte dann so aussehen:

    Ja, und wenn man das an jeder Seite gemacht hat sollten immer wenn sich der Ranger den Mauern nähert die Thruster angehen und man kolidiert nicht.
    Viel Spass beim nachbauen!
    Geändert von chris14465 (21.01.2007 um 18:49 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu chris14465 für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Avatar von UGC-K3nny
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Hamburg - Bergedorf!

    Standard AW: Wire Addon - Tutorials

    Ich präsentiere: THE FLYING OILDRUM

    http://img152.imageshack.us/my.php?i...oildrum2yf.jpg

    http://img120.imageshack.us/my.php?i...uct00011yr.jpg

    sollte sich selber erklären =)

  8. #5
    Avatar von chris14465
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    In deinem Papierkorb

    Standard AW: Wire Addon - Tutorials

    Tutorial zum speedoincitator:
    Hier geht es darum, dass nach einer bestimmten geschwindigkeit eine Lampe seine Farbe ändert.
    Erklärung:
    Prinzipiel ist es ganz einfach, wenn man englisch versteht.
    Dann da würde es heißen:
    (Gate)On Greater then-->(value)100-->(incitator)1
    Also: Wenn es größer als 100 ist, gibt es den output an die lampe.
    Plan:
    Aber nun zum Technischen.
    Wie viele values du baust, ist egal. Ich baue 3.
    Einmal ein value mit dem Wert 100,200 und 1000.
    Dann noch drei compirasion gates (Greater) , ein Speedometer und 3 incitator wo du eine belibige Farbe bestimmen könnt.
    Wahlweise auch noch einen screen, damit wir überprüfen können ob es funktioniert.
    Dann einfach alles so wie auf dem Bild verkuppeln:

    Und es ist fertig!
    Viel spass beim nachbauen.
    (und beim ausprobieren)
    Und ein Save davon gibt es auch noch hier.
    Nächstes tutorial:
    Fahrzähler:
    Erklärung
    Der Timer zählt lediglich alles zusammen und gibt das ganze an den Monitor weiter.
    Das Speedometer gibt dem Timer die Werte.

    Plan:
    Dieses System zählt wieviel das Speedometer insgesamt gezeigt hat.
    Und auf Knopfdruck geht es wieder auf 0
    Dazu einfach ein Speedometer,
    Ein Gate-Timer (Accumulator),
    Button (0-1)
    Ja, und dann einfach so wie auf dem Bild verbinden:

    Viel spass beim nachbauen!
    Hier ist noch das Savegame zu finden (mit dem Tutorial von oben)
    Na, und, wer fährt am meißten?
    €dit: Ich hab noma nen bischen rumprobiert, dabei ist das hier herausgekommen.
    Sobald der Spieler schneller als 1000 Fährt, sagt der Monitor 1. Auf Knopfruck natürlich auch wieder resetbar.
    Wenn ich ein Tutorial dazu machen soll sagt bescheid.
    Geändert von chris14465 (22.01.2007 um 17:22 Uhr)

  9. #6

    Standard AW: Wire Addon - Tutorials

    Max Speed Messer

    Eine recht einfache Schaltung, welche ihre maximale Geschwindigkeit speichert und auf Knopfdruck wieder resetted.

    Plan

    (v heißt "Or" und > heißt "Greater")

    Das ganze ist ein immer wieder stattfindender Kreislauf.
    1. Das Greater Gate prüft, ob die aktuelle Geschwindigkeit (Speedometer) größer ist als die im D-Latch gespeicherte Zahl.
    2. Wenn ja, dann wird das CLK (Das, was den D-Latch dazu veranlasst, seinen Wert auf den "Data" Input zu ändern) gesetzt, und der D-Latch änder sich auf den Tachowert. Das D-Latch ändert sich auch auf Knopfdruck auf den Tachowert, das "Or" ist nur da, damit es keinen "Kurzschluss" gibt.
    3. Wenn nicht, dann wird eine 0 aus dem Greater gegeben und der CLK wird nicht aktiviert.

    Der Screen zapft natürlich den aktuellen D-Latch Wert an, und auf Bedarf auch das Tachometer.

    Das könnt ihr nun an ein Auto, an eine Kiste oder einen Zombie anbringen, auf jeden fall könnte es so aussehen:


  10. #7
    Avatar von Puma
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    München

    Standard AW: Wire Addon - Tutorials

    So mein 2tes Tutorial

    Tachoanzeige in Kilometer pro Stunde

    Also ich hab mal son bissal überlegt, welche einheit in Gmod für die Geschwindigkeit benutzt wird, und mein ergebnis: Inches pro Sekunde !!!
    Ich hab Breen´s größe gemessen, und kam auf ungefähr 70 Einheiten, bissal überlegt und dann is mir eingefallen das 1 inche ungefähr 2.5 cm sind... nochmal nachgeschaut und es sind genauer 2.54 cm. Breen ist somit ca. 1.77m groß. Das es sich um eine Sekunde handelt, hab ich herausgefunden indem ich getestet habe wie lange ich brauche, um eine Strecke von 250 (fast so schnell läuft man) inches zurückzulegen, und es war ganz bisschen mehr als 1 Sek (weil man ja doch nur FAST 250 Einheiten schnell läuft)

    Jetzt zum eigentlichen Teil:

    Der Plan

    Divide und Multiply findet ihr unter Gate - Arithmetic

    Fertig kann es so aussehen:

    Die Geschwindigkeiten sind etwas unausgeglichen, wenn man bedenkt das man selbst über 22 km/h läuft (nicht rennt) und das auto gradmal 56.5 km/h schnell fährt.
    Man kann jetzt auch ganz einfach den "Max Speed Messer" von Maurice draufpacken, der einzigste unterschied ist nur, das man die Kabel nicht mit dem Speedomat verbindet, sondern mit dem Multiply Gate.
    Achtet aber immer darauf das der Speedometer im 90° Winkel angebracht ist, ansonsten werden die Daten verfälscht!

    Viel Spaß beim Testen
    Geändert von Puma (23.01.2007 um 21:37 Uhr)
    Arabisch für Anfänger:
    Ahallabadohnedach - Freibad; Machamalahalabad - Schwimmbadbauer; Allemalachen - Fotograph beim Gruppenbild;
    Bagdad - Befehl eines Bäckers an den Lehrling; Bhagwan - Arbeitswut eines Konditors;
    Mannwadamahaada - Glatze; Machmahall - Tontechniker; Mubarak - Kuhstall

  11. #8

    Standard AW: Wire Addon - Tutorials

    Ich nenne sie:

    Der ALARM


    Wenn ihr auf ner Construct Map unterwegs seid, und ihr mal von euer Base oder so weggeht,
    dann nehmt euren Tragbares AlarmSystem mit, wenn jemand Unbefugt in euer Bereich eindringt, gibt euch das Gerät ein SignalTon und Läuchtet Rot auf.
    so Könnt ihr dort schnell hineilen, wenns ein Mingebag ist, und er dort unfug betrieben hat, wisst ihr wer der übeltäter war!




  12. #9
    Avatar von p4n!k
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Berlin

    Standard AW: Wire Addon - Tutorials

    Bitte geschickter zitieren.
    mfg LoC


    Hi wollte mal fragen wie das gehen soll denn ich kann keine Wires vom

    Targetfinder->Radio1 Radio1->Indicator

    machen kann mir wer sagen was ich falsch mache??? Und was is gemeint mit den verschiedenen farben der Wires? Ich danke euch schon mal für eure hilfe!
    Geändert von LoC (20.03.2007 um 12:18 Uhr)

  13. #10
    Avatar von Puma
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    München

    Standard AW: Wire Addon - Tutorials

    Du musst vom Indicator und dem Sound Emitter zum Radio machen! Das heißt, du schaust auf den Indicator und siehst ein A auf blauem Grund, dann schießt du auf den Indicator (musst halt Wire ausgewählt haben), dann auf das Radio. Dasselbe bei dem Sound Emitter. Beim Targetfinder musste schaun wo du zuerst draufschießen musst, da wo das A ist schießt du zuerst druff.

    Die verschiedenen Farben der Wires:
    Wie gesagt erscheint ein "A" wenn du z.B. auf ein Greater Gate schaust, wenn du rechtsklickst kommt ein "B". Die verschiedenen Farben geben einfach nur an, welchen "Buchstaben" du benutzen sollst!
    Beispiel Multiply Gate:

    Hoppala, dann natürlich mit 2 n

    Wire A * Wire B = Wert
    Und du kannst halt nicht 2 mal A nehmen, das wiederspricht sich halt
    Hoffe das hilft dir!
    Geändert von Puma (21.02.2007 um 00:32 Uhr) Grund: Schreibfehler
    Arabisch für Anfänger:
    Ahallabadohnedach - Freibad; Machamalahalabad - Schwimmbadbauer; Allemalachen - Fotograph beim Gruppenbild;
    Bagdad - Befehl eines Bäckers an den Lehrling; Bhagwan - Arbeitswut eines Konditors;
    Mannwadamahaada - Glatze; Machmahall - Tontechniker; Mubarak - Kuhstall

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •