Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Thema: Garry's Mod Einsteiger Tutorial

  1. #1

    Standard Garry's Mod Einsteiger Tutorial

    Dieses Tutorial wird stets aktualisiert zurzeit nicht mehr aktualisiert, weil ich eine faule Sau bin!


    Ich habe Garry's Mod 9 herruntergeladen und zum laufen gebracht. Was nun?

    Ihr kennt das sicher: Ihr habt euch ein Spiel gekauft/herruntergeladen und habt nicht die geringste Ahnung
    was ihr tun sollt. Manchen hilft vielleicht die "Drück mal den Knopf, mal sehen was passiert" Taktik, aber
    andere wieder wollen ein paar Konkrete Beispiele & Hilfen. Für die erste Art von Leuten kann ich nichts tun,
    aber für die zweiten schreibe ich dieses "Tutorial"-oder besser Einsteigerhilfe.

    Inhalt:
    • Kapitel 1
      1. Hauptmenü
      2. Erste Schritte
      3. Infos und Theorie
      4. Tools
      5. Phyisc Gun


    • Kapitel 2
      1. Praktik




    Kapitel 1

    Hauptmenü



    Wir starten Garry's Mod 9.0.4 über das Steam Spielemenü, und gelangen nach etwas warten in den
    Hauptbildschirm (Mainscreen). Hier befinden sich für uns Mehrere Möglichkeiten:
    • Start Singleplayer Game
    • Spiel Laden
    • Server Suchen
    • Server Erstellen
    • Freunde
    • Optionen
    • Spiel Beenden
    • Mod Manager


    Start Singleplayer Game: Hier startet ihr Garry's Mod im Einzelspieler Modus und könnt jede beliebige
    Karte anwählen.

    Spiel Laden: Ein gespeichertes Spiel Laden, welches wir entweder zuvor gespeichert oder herruntergalden
    haben. Gespeicherte Spiele finden sich in dem Ordner
    C:\Programme\Valve\Steam\Steamapps\Sourcemods\Gmod 9\SAVE
    wieder, wobei der Pfad abweichen kann.

    Server Suchen: Hierfür wird eine Verbindung mit dem Internet benötigt. Bei der Option "Internet" werden alle Server angezeigt,
    bei "Favoriten" die Server die man hinzugefügt hat und bei "LAN" alle Server im Lokalem Netzwerk. Im Filter können Verschiedene
    Optionen Genutzt werden.

    Server Erstellen: Einen Server erstellen, der entweder im LAN oder im Internet gesehen werden kann. Für einen LAN Server
    muss man "sv_lan 1" in die Konsole eingeben (Konsole Freischalten in Kapitel #.#).
    • Server Name: Name des Servers
    • Max Players: Die maximale Anzahl an Spielern, die auf dem Server spielen kann
    • Password: Das Passwort für den Server. Freilassen für kein Passwort
    • Max Players XX: Die Maximale Anzahl, die ein Spieler von dieser Art Erstellen kann
    • All Weapons: Einschalten für freigabe aller Waffen
    • Allow Ignite: Das Ignite Tool erlauben
    • Allow Noclip: Noclip erlauben
    • Player Damage: Spieler Schaden einschalten
    • PvP Damage: Spieler gegen Spieler Schaden einschalten
    • Team Damage: Friendly Fire einschalten
    • Allow NPC's: Non Players Characters erlauben
    • Allow Spawning: Das spawnen von Gegenständen erlauben
    • Allow Multigun: Die Werkzeug-Waffe erlauben
    • Allow Physgun: Die Physic-Waffe erlauben


    Freunde: Ein Steam Service.

    Optionen: Steuerung, Grafik etc. ändern, nicht notwendig.

    Spiel Beenden: Na ratet mal.

    Mod Manager: Die Mods, die man für Garry's Mod herruntergalden hat (Klingt komisch, is aber so!) ein- und ausschalten.



    Info und Theorie

    Wir starten ein Einzelspieler Spiel auf der Karte "gm_Construct" (meistgespielte Karte, von Garry selber erstellt) und warten bis unser
    Computer fertig geladen hat. Wir finden uns auf einer großen, untypisch für Deathmatch gestalteten Karte wieder, die viel Abwechslung
    uns sogar einen See zu bieten hat.



    Wir laufen ein wenig herrum und stellen fest, dass unsere Oxygen-Leiste unendlich gefüllt ist. Außerdem haben wir eine neue Waffe unter der Ersten Kategorie namens "Physic Gun"... hui, spannend! Mal ausprobieren! Hm, Ein Blauer Strahl, bestimmt
    ein Laserstrahl der alles umbringt! Naja, fast. Kommen wir gleich nochmal darauf zurück.
    Wir drücken einmal die Q Taste. (Es könnte sein, dass Half Life 2 abstürzt. Dies Passiert nur, wenn man die Grafiken ändert, oder halt beim
    ersten mal. Falls es abstürzt einfach nochmal starten.)

    Uns wird dieses, viel zu Komplexes Menü in den Bldschirm geworfen:



    Dieses Menü wird auch "Q-Menü" genannt, weil man es mit Q aufruft. Es gibt auch ein C-Menü, was nur das Kontext Menü enthält.



    Das Q-Menü besteht aus 3 Teilen:
    • Spawn Menü: Wird zum erstellen (spawnen) von Gegenständen verwendet
    • Tool Menü: Hier werden alle tools und Optionen aufgelistet.
    • Kontext-Menü: Hier werden alle Optionen für die tools eingestellt, außerdem befinden sich hier nützliche Optionen.




    Tools:

    (Klicke auf ein Tool, um ein Beispiel zu sehen, was man damit machen kann.)































































    Physic Gun

    Nun kommen wir zum Zentrum von Garry's Mod, zum Highlight, zum Symbol, zu der einzig wahren Physic Gun!
    Die Abkürzung für diese Waffe ist Physgun, und sie ist eine Blaue Gravity Gun (Gravgun) oder die Super-Gravgun, wie sie viele
    aus Half-Life2 kennen.



    Die Funktionen:
    Die Physgun kann 4 verschiedene Sachen:
    1. Sachen aufheben und bewegen
    2. Sachen in ihrer jetzigen Position Einfrieren
    3. Sachen drehen
    4. Sachen an sich herholen/Sachen wegdrücken.


    Sachen aufheben und bewegen:
    Fahrt mit gedrückter linker Maustaste über das Objekt oder haltet die Maustaste wenn ihr auf das Objekt guckt um es aufzuheben.
    Ihr habt dieses Objekt nun "im Griff", das heißt es wird immer vor euch bleiben. Sobald ihr die Maustaste loslasst wird das Objekt
    wieder "freigegeben".

    Sachen Einfrieren (freezen):
    Drückt, wenn ihr ein Objekt anvisiert oder aufgehoben habt die rechte Maustaste um ein Objekt zu freezen. Dieses Objekt wird solange
    an der Stelle stehen, bis es:
    • Von der Physgun aufgehoben wird
    • Von der Gravgun angeschossen wird
    • Zerstört wird
    • Der Typ der den Gegenstand Gefreezed hat die "R" Taste drückt (Dadurch werden alle Sachen von ihm Unfreezed)


    Sachen drehen
    Wenn ihr ein Objekt aufgehoben habt und es haltet, drückt und haltet die "E" Taste und bewegt eure Maus. Das Objekt wird sich nun drehen.

    Sachen Wegdrücken und Herholen:
    Haltet ein Objekt mit der Physgun und schiebt das Mausrad auf und ab. Das Objekt wird sich nun von euch weg oder zu euch hin bewegen.
    Alternativ könnt ihr auch "E" halten und Vorwärts und Rückwärts drücken.



    Kapitel 2

    Praktik

    Nun kommen wir zum Praktischen Teil unseres Tutorials.
    Wahrscheinlich seid ihr gerade ziehmlich durcheinander von Easy Ballsockets und Difficult Emitters, aber das wird schon. Folgend gibt es mehrere Tutorials zur erstellung von ein paar Contraptions.


    Auto

    Spoiler:
    Tutorial zum Bau eines Autos anzeigen




    Katapult

    Spoiler:
    Tutorial zum Bau eines Katapultes anzeigen

    <Ende>

    Changes:
    • 17. Juni 2006:
      1. Release des Tutorials
      2. Bis 20. September 2006 stets kleine Updates


    • 20. September 2006:
      1. Generalüberholung von vielen Rechtschreibsachen und Formulierungen
      2. Tools Liste in ein Bild umgewandelt, damit ich einen Hintergrund dafür habe
      3. Q- und C-Menü abgerundet
      4. Neues Mini-Tutorial Design (Final?)
      5. Katapult Preview
      6. Aufteilung in mehr Kategorien (Inspiriert von LoC)
      7. Neuer Trennstrich


    • 21. September 2006:
      1. Bild bei Physic Gun eingefügt


    • 22. September 2006:
      1. Octavian's Banner


    • 13. Oktober 2006:
      1. Alle Bilder auf FTP account gehostet


    • 18. November 2006:
      1. Die tools Liste auf klickbar vorbereitet. Bild in ne Menge Teile aufgeteilt (Viel Arbeit).


    Danke an Octavian für den großartigen Banner!
    Geändert von Maurice (20.10.2007 um 15:55 Uhr)

  2. Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu Maurice für den nützlichen Beitrag:


  3. #2

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    Respect

    Ich hoffe du fürst es zuende, denn sonst
    wird das Forum imme mehr von irgendwelchen (dummen)
    Fragen überflutet

  4. #3

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    Super Tutorial/Einsteiger-Hilfe. Wehe du machst das nicht zu Ende

    Achja:
    Zitat Zitat von Maurice
    Der Typ der den Gegenstand Gefreezed hat die "R" Taste drückt (Dadurch werden alle Sachen von ihm Unfreezed)
    Das wusste ich noch gar nicht Man lernt eben nie aus...


    MfG
    AMD Athlon64 3200+ | 2048Mb DDR-Ram | ATI Radeon X850 Pro

  5. #4

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    Super. Das ist sogar noch besser als ich es von dir sowieso schon erwartet hatte.

    P.S.: Habe bei einer der Listen das fehlende Endtag eingefügt.

  6. #5

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    Hey Maurice
    das sieht aus wie so ein Handbuch für Gmod
    sieht geil aus
    Wirklich nice job

  7. #6
    Avatar von aVoN
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Hannover

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    Sehr gutes Tutorial!
    Allerdings solltest du mal bei der Beschreibung von Ballsocket ein wenig nachbessern: Eine "Ball"-Verbindung hört sich so lieblos übersetzt an und ich persönlich kann mir darunter nichts vorstellen . Besser wäre "Kugelgelenk" oder "Kugellager" Verbindung.

  8. #7

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    Zitat Zitat von aVoN
    Eine "Ball"-Verbindung hört sich so lieblos übersetzt an und ich persönlich kann mir darunter nichts vorstellen .
    Ging mir genauso. Kugelgelenk hört sich gut an

  9. #8
    War: $n4|{33¥3$
    Avatar von CyberVampire
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Göttingen

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    Verrückt ... Maurice warum machst du dir die ganze arbeit?
    Meine meinung ist wer`s nicht selbs rafft sollte die Finger von Gmod lassen

    Ausserdem macht ausprobieren viel mehr spaß
    Geändert von CyberVampire (18.06.2006 um 14:03 Uhr)
    http://server.nitrado.net/deu/serverstatus/show/85.131.166.13/27015/300.png

  10. #9

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    beim Slider fehlt noch: Rechtsklick stellt eine schiene in einem 90° Winkel zur oberfläche eines objekt her

    Achja tolles Tutorial
    Geändert von FHD_General (21.06.2006 um 00:23 Uhr)

  11. #10

    Standard AW: Gmod Einsteiger Tutorial

    Wenn gmod irgendwann in der Verpackung rauskommt dann sollt man dieses handbuch in die verpackung tuhn.
    Währe doch was maurice?
    Bisschen Money

    Musst es halt nur zu ende bringen.
    alle susama

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •