Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

  1. #1
    Avatar von DiKey
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Niederösterreich

    Standard Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

    ...weil ich sonst iwann ausraste wenn ich alle 10 Minuten Teamspeak beenden muss und neu starten muss um auf meinem Teamspeak zu bleiben.

    Ich hab schonmal in nem Forum nachgefragt, es wurde viel Spekuliert, das Problem hats leider nicht behoben.

    Hier mal die beschreibung:

    Bevor das Problem auftrat wurde nichts! geändert. Es kam ganz spontan.

    Das Problem. Ich joine auf den TS Server meines Clans: ts03.server4voice.de:2145. Dann bin ich dort ne Weile. Ganz wilkürlich werde ich nach nicht festsetzbaren Zeiten disconnectet. Um wieder connecten zu können muss ich TS beenden und neu starten. Die wiederverbindungsversuche des TS funkionieren nicht.

    Gut zu wissen: Während ich diesen Crash habe hören mich andere noch. Da sind gut 5 Sekunden in denen ich nichts mehr höre, die anderen mich aber sprechen hören. Auch interessant: Während dem vorgang lässt sich Teamspeak auf dem normalen weg nicht beenden. Daher warten bis man disconnected ist, Restarten etc. Das passiert mir am Abend ca. 4h sicher 3x die Stunde (wenn nicht öfter) Es gibt Zeiten da gehts länger. Mal dauerts keine 5 Minuten.

    Nochmals gut zu wissen. Das passiert auf jedem Rechner im Haus auf diesem TS Server. Ich wiederhole es wurde nichts am Netzwerk nichts an den System geändert.
    Andere TS Server sind nicht betroffen.

    Falls sich also doch noch jemand hierher verirren sollte der ungefähr weiß was es damit aufsichhaben kann. Bitte helft mir!

    danke..

  2. #2

    Standard AW: Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

    Haste die Stabile version oder die Beta?

    und haben das Problem auch andere auf denn TS?

    Wobei es wahrscheinlich an denn TS liegen muss, da ja auf anderen Servern das Problem nicht auftritt?
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  3. #3
    Avatar von DiKey
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Niederösterreich

    Standard AW: Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

    Andere haben das Problem nicht. Denke auch das ich die stabile Version habe.

    Es ist hald schon sehr seltsam. Ich denke das unser TS ein Problem mit dem Netz unseres Hauses hat. Anders kann ichs mir nicht erklären, dass jeder PC im ganzen Haus davon betroffen ist. Andererseits wüsst ich auch nicht wieso der TS plötzlich was gegen unser Netz haben sollte.. Ob der Serveranbieter da etwas machen kann?

  4. #4

    Standard AW: Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

    Die Version kann man ganzlicht nachschauen:
    Einstellungen >Obtionen > Anwendung > Update Kanal

    die Router software haste auch Aktuell?
    und wie sieht es mit der Verlust rate aus?

    Könnte natürlich auch an der Verbindung zum Routerliegen? (Kabel oder Wifi?)
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  5. #5
    Avatar von DiKey
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Niederösterreich

    Standard AW: Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

    Also laut einstellungen nutze ich die Stable.

    Router software sollte aktuell sein. Schau ich aber direkt nochmal nach.

    Verluste wären mir keine Aufgefallen. (Aber um sicherzugehen: Wo sehe ich die nochmal genau?)

    Da jeder PC im Haus betroffen ist, denke ich nicht, dass es an den Kabeln liegt. Hätte ich auch überprüft. Die sind wie gehabt. Außerdem gibt es keine anderen Probleme mit dem Netz

    Edit: Router Firmware aktualisiert. Es gibt 2-3 Bugfixes im Update. Mal testen ob es was gebracht hat.

    Edit2: Ja das war auch nicht die Lösung.
    Geändert von DiKey (20.09.2015 um 16:20 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Mentos
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    München

    Standard AW: Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

    Ich kenne es genau andersrum... An der Uni werde ich aus dem Internet gekickt wenn ich zu viele Verbindungen öffne...
    Dann kann ich nach außen nix mehr senden, aber empfangen, bis der Server mir nen timeout kick gibt.

    Ich würde also einfach eine FireWall vermuten... Auf deinem Router oder bei dem Serveranbieter. Wenn er dir zu viele Packete senden soll, wirst du gekickt...
    Intrusion Prevention mäßig?
    Zitat Zitat von pacmcmax Beitrag anzeigen
    ich kann mich nicht in kurzen worten zusammen fassen

  7. #7
    Avatar von DiKey
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Niederösterreich

    Standard AW: Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

    Wenns an der Firewall des Routers liegt hab ich leider gar keinen Plan wie ich die Einrichten muss.. Hab kaum nen Überblick in unseren Routereinstellungen.

    Edit: aaber.. wieso wird man dann nur von unserem TS3 Server gekickt? Und von sonst keinem anderen? Und es hat ja schon lange davor ohne Probleme funktioniert.
    Geändert von DiKey (20.09.2015 um 19:57 Uhr)

  8. #8

    Standard AW: Teamspeak "crasht" wilkürlich. Dringend Hilfe benötigt...

    Könnte natürlich auch sein das es an deinen Internet anbieter liegt?

    mach mal ein Ping test mit der cmd.exe (ping -t www.google.de) und schau mal ob in denn Momnent in denn deine Verbindung mit denn TS abbricht auch der Ping nicht geht.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] "globale" Schatten auf map
    Von Netmanap im Forum GMod Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 17:12
  2. "HILFE", etc. aus Threadtitel entfernen.
    Von Mitsuma im Forum Lob, Kritik & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 14:23
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 22:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •