PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein PC begeht Spontan-Suizid



Weezer
04.08.2010, 16:23
Hallo!

Ich habe in der Tat ein merkwürdiges Problem mit meinem PC. Wenn ich ingame bin, sei's StarCraft 2, Fallout 3 oder sogar Minecraft, egal ob im Fenstermodus oder nicht, schaltet mein PC sich einfach aus und fährt nicht mehr hoch. Ich hab daraufhin mal meinen PC von innen gereinigt so gut es geht, doch es passiert immer noch dasselbe. Auf'm Desktop kann ich alles machen, Videos schauen, Musik hören oder browsen.
Wenn ich bei mir durch das Gehäuse das Netzteil anfasse, ist es ziemlich warm. Könnte es sein, dass diese Komponente bald abraucht?

Hier ein kleiner "SpeedFan"-Bericht:

http://img529.imageshack.us/img529/7412/sdfasdf.jpg

mrnils3
04.08.2010, 16:26
Bei mir ist das NT auch immer ziemlich warm und das hab ich noch nicht lang.

Weezer
04.08.2010, 16:31
Hm. Naja, wollen wir mal hoffen. Trotzdem, eine Lösung des Problems ist nicht in Sicht. Wenn ihr noch mehr Info's braucht, sagt Bescheid.

mrnils3
04.08.2010, 16:51
Wie alt ist denn dein NT schon ?

Weezer
04.08.2010, 16:52
Alles in allem, ich hab den PC komplett gekauft und seitdem nichts neues eingebaut. Das war im Dezember 2007.

SinthoX
04.08.2010, 16:57
Is ja doch schon was älter...naja, ein netzteil ist ja nicht sehr teuer, also kannst du dir das sicher neu kaufen...Bei mir war es so, dass spannungsspitzen das so heiß gemacht haben, dass die isolierungen verschmolzen sind und ab da konnte es nie richtig gekühlt werden^^

Mitsuma
04.08.2010, 17:17
Schon mal Staub weggemacht?

Frostdead
04.08.2010, 17:21
Er hat doch geschrieben, er hat seinen PC gereinigt so gut es geht...

Pac_187
04.08.2010, 17:26
Wie lange brauch er denn bis er wieder hochgefahren werden kann?

Ich würde nämlich schon fast darauf tippen dass das Netzteil bald abraucht und du dir 'n neues zulegen kannst.
Kumpel von mir hatte vor gut einer Woche selbiges Problem.

Andernfalls solltest du mal versuchen die neusten Grafikkartentreiber zu installieren,
könnte ja auch damit zusammenhängen ;)

monky2k6
04.08.2010, 17:31
Für mich hört sich das mehr nach einem Überhitzungsproblem an.
Wenn sich eine der Komponenten im PC zu stark erhitzt schaltet sich der Rechner aus Selbstschutz ab.
Und da das nur bei Games passiert, also Anwendungen die stark die Grafikkarte beanspruchen, würde ich darauf tippen.

Ich würde Speedfan mal im Hintergrund laufen lassen, ein wenig zocken (nur 5 Minuten oder zumindest nicht so lange, das er sich abschaltet), und mal die Temperaturkurve anschauen wie warm die Graka geworden ist.

Weezer
04.08.2010, 18:28
Wie lange brauch er denn bis er wieder hochgefahren werden kann?

Ich würde nämlich schon fast darauf tippen dass das Netzteil bald abraucht und du dir 'n neues zulegen kannst.
Kumpel von mir hatte vor gut einer Woche selbiges Problem.

Andernfalls solltest du mal versuchen die neusten Grafikkartentreiber zu installieren,
könnte ja auch damit zusammenhängen ;)

Pac, du bist ein Gott. Tatsächlich muss ich etwas länger warten, um den PC wieder hochzufahren. Mache ich ihn direkt nach dem Ausfall an, kackt er innerhalb einer Sekunde wieder ab.

Zum Glück sind Netzteile nicht teuer, und der PC-Händler meines Vertrauens baut es mir sogar kostenlos ein. Have thanks.

mrnils3
04.08.2010, 19:41
Bei dir reicht ja auch sicher noch ein 450w NT.

cremator
06.11.2010, 16:38
Ich hatte das mal so, meine Grafikkarte war so megast verstaubt, dass der rechner qualmte, ich hab sofort reagiert, klappe auf, karte rausgerissen und sofort auf den balkon gelegt, meine finger waren verbrannt, ich wollte nur nciht, dass durch die graka das mainboard in mitleidenschaft gezogen wird, alles in allen hat es ziehmlich gestunken, aber meine komplette hardware inks. graka läuft noch oO lang lebe gforce :D

ich weiß dass du dein pc gereinigt hast etc, aber vll steht er ja anner heizung oder sonst was? vll kannst du auch mal die klappe öffnen, und nur anlehnen.

Frostdead
06.11.2010, 20:25
Guck mal aufs Datum... 04.08...