PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Router: Kein Webinterface mehr!



computer22
26.02.2008, 06:31
Hallo Forum ;)

Ich wollte letztens die Ports die benötigt werden um einen Server zu erstellen freigeben. Klapte auch alles wunderbar, bis ich leider was falsches angeklickt hatte... Als ich auf Speichern geklickt habe, flog ich auch gleich raus... Gibt es eine andere Möglichkeit als meinen Zyxel router komplett zu resetten`?

[Bitte keine Komentare dazu wie dumm ich bin, weiss ich selbst :roll:]#


Lg
Computer22

Lucid
26.02.2008, 12:06
Start -> Ausführen -> "cmd"
In der Eingabeaufforderung gibst du dann "ipconfig" ein.
Sollte da kein Netzwerkadapter 'ne IP von deinem Router zugewiesen bekommen haben,
'haste ihn wohl abgeschossen... :gmod:

computer22
26.02.2008, 13:48
Hallo,
nein es geht ja alles noch Internet per LAN&WLAN!

Es ist lediglich das Webinterface [d.h. der Adminbereich] deaktiviert.

Und wie kann ich das nun ohne Webinterface wieder aktivieren?

//EDIT:
Hier der Screen was kommt... [Ja IP ist richtig!]

http://thumbnails.imagebam.com/317/389fbb3160797.gif (http://www.imagebam.com/image/389fbb3160797)

Mitsuma
26.02.2008, 14:15
Wie wärs mal mit FireFox oder InternetExplorer(7) ?

Liegt vllt an Oprea (oder wie auch immer geschrieben)

bdnetplayer
26.02.2008, 14:57
Bei Routern gibt es einen Reset Knopf mit dem man den Router einfahc nur ein- und ausschalten kann,aber man kann auch die ganze Einstellungen Resetten,das geht ungefähr so.

Nimm dir einen Gegenstand der Spitz genug ist den Knopf zu drücken (z.b. Kugelschreiber) nun gehst du zum Router und benutzt den Gegenstand und drückst damit den Knopf so lange bis dir die LED's ein Signal geben,also wenn sie irgendwie verrückt spielen :P

Jetzt sind alle Einstellungen Resettet.
Also das Problem hatte ich auchmal ich konnte nicht mehr richtig auf den Router Connecten,der Browser hatte ihn gefunde doch da war immer ein Weisser Bildschirm ^.^

Lucid
26.02.2008, 15:05
Start -> Ausfuehren -> "cmd"
In der Eingabeaufforderung dann

ipconfig

eingeben, dann sollte folgendes kommen...


Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.254
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

Der Standartgateway ist die ip deines Routers.
Wie gesagt, wenn garnix kommen sollte -> Resetten.

computer22
26.02.2008, 15:52
Hallo,
vielen dank...

Werd ich wohl resetten müssen, auch wenn ich das eigentlich nicht wollte ;)

Also BG :D
;)

Maurice
26.02.2008, 16:11
mal 192.168.0.1 anstatt 192.168.1.1 probiert?

computer22
26.02.2008, 17:55
Die IP passt schon, wusste ja was ich verstellt hab.

So resett = alles geht wieder.
D A N K E

&Closen ^^